Nutzungsbedingungen

Nutzungsbedingungen für Chronuu

§ 1 Geltungsbereich der Nutzungsbedingungen

  • Diese Nutzungsbedingungen gelten für das Online-Angebot der 4toStay GmbH, das im Internet unter chronuu.com abrufbar ist. Chronuu ist eine Plattform, auf der Nutzer digitale Nachlässe regeln und wichtige Informationen mit Familie und Freunden austauschen können.
  • Die derzeit gültigen Nutzungsbedingungen können unter chronuu.com/Nutzungsbedingungen/ abgerufen und ausgedruckt werden.

§ 2 Vertragsschluss und Benutzerkonto

  • Durch Abschluss des Online-Registrierungsvorgangs und Erstellung eines Benutzerkontos kommt ein Nutzungsvertrag mit der 4toStay GmbH zustande.
  • Das Benutzerkonto besteht aus einer E-Mail-Adresse, Vorname, Nachname und einem Kennwort. Die E-Mail-Adresse dient auch der Kommunikation mit der 4toStay GmbH.
  • Der Nutzer sichert zu, dass die bei der Registrierung verwendeten Daten zutreffend und vollständig sind. Die Verwendung von Pseudonymen ist zulässig.
  • Vertragssprache ist ausschließlich Deutsch.
  • Bei jedweder Kommunikation des Nutzers mit anderen Nutzern entstehen etwaige Vertragsbeziehungen ausschließlich zwischen den beteiligten Nutzern. Der Betreiber ist weder Stellvertreter noch wird er selbst Vertragspartner.

§ 3 Nutzung des Angebots

  • Chronuu ermöglicht es Nutzern, digitale Nachlässe zu verwalten und wichtige Informationen mit anderen zu teilen.Iinsbesondere Speicherung von persönlichen Inhalten (wie Kontakte, Fotos, Notizen, Videos, Dokumente, etc.), deren Bearbeitung und der Möglichkeit, auf diese zuzugreifen.
  • Der Betreiber kann den Zugang zu bestimmten Inhalten sperren, wenn diese gegen geltendes Recht oder Rechte Dritter verstoßen.
  • Der Betreiber bemüht sich um einen störungsfreien Betrieb, kann aber nicht für Ereignisse haften, die außerhalb seines Einflussbereichs liegen.

§ 4 Mitwirkungspflicht des Nutzers: Einstellen von Inhalten

  • Der Nutzer verpflichtet sich, keine Inhalte einzustellen, die gegen geltendes Recht oder die guten Sitten verstoßen.
  • Inhalte, die gegen Urheberrechte verstoßen, dürfen nur im Rahmen des Zitatrechts verwendet werden.

§ 5 Weitere Mitwirkungspflichten des Nutzers

  • Die Nutzung des Portals ist ausschließlich für private Zwecke erlaubt.
  • Der Nutzer darf das Portal nicht für Werbezwecke nutzen, es sei denn, er hat eine Zustimmung des Betreibers und des Empfängers.
  • Der Nutzer ist verpflichtet, mit den Log-in-Daten sorgfältig umzugehen.

§ 6 Nutzungsrechte

  • Der Nutzer räumt dem Betreiber ein Recht ein, die eingestellten Inhalte im Rahmen des Online-Angebots zu nutzen.

§ 7 Haftung

  • Der Betreiber haftet unbeschränkt für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie nach dem Produkthaftungsgesetz.
  • Bei leichter Fahrlässigkeit haftet der Betreiber nur bei Verletzung einer Kardinalpflicht.

§ 8 Freistellungsanspruch

  • Der Nutzer stellt den Betreiber von sämtlichen Ansprüchen Dritter frei, die aus der Nutzung des Portals resultieren.

§ 9 Personenbezogene Daten

§ 10 Vertragsdauer/Kündigung

  • Der Vertrag läuft auf unbestimmte Zeit und kann von beiden Seiten jederzeit gekündigt werden.

§ 11 Schlussbestimmungen

  • Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen unwirksam sein, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen unberührt.
  • Es gilt deutsches Recht.